Im theoretischen Teil des Kurses wird über die Formen der Gewalt gesprochen.
 

Die Techniken der Selbstverteidigung werden von ausgebildeten Lehrerinnen vermittelt. 
 

Anschliessend können die Teilnehmerinnen das Erlernte miteinander üben.

Am Kursschluss wird das Erlernte am Trainer im Schutzanzug geübt.
 

 Realitätsnahe Trainings werden nach Grund- und Fortbildungskursen angeboten.